Downloads - Fast zwei Millionen Dollar Strafe

Leserbeitrag
47

Eine vierfache Mutter aus dem Bundesstaat Minnesota hat hat aus dem Netz 24 Songs geladen und muss dafür nun fast zwei Millionen Dollar Strafe zahlen. Unter den von Ihr geladenen Songs waren bekannte Interpreten wie Linken Park und No Doubt. Jeder einzelne Song wird mit einer Strafe von 80.000 Dollar gehandhabt.
Eine Vertreterin der US-Plattenindustrie RIIA fand dieses Urteil nur gerecht und zeigte sich erfreut über den Ausgang der Verhandlung.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz