Dr. Love! - Der Arzt, der sich zum 1. Mal traut

Leserbeitrag
35

(Birte) Hach ja, das 1. Mal…Erinnerungen werden wach an verschämte Blicke, heimliche Treffen und unbeholfene Fummeleien. Schön. Kann aber auch sein, dass einen die Gedanken daran eher in Angst und Schrecken versetzen, weil es so gruselig war. Nicht schön. Und bei Euch?

Dr. Love! - Der Arzt, der sich zum 1. Mal traut

Vielleicht sehnt Ihr es herbei, weil Ihr Eurer Meinung nach schon viel zu lange ein Leben als Jungfrau fristet. Auch der umgekehrte Fall ist möglich; Ihr seid heilfroh, dass Ihr von dem ganzen Sexkram (noch) verschont werdet. Ist ja auch anstrengend, kompliziert, verwirrend.
Und super, geil, aufregend. Wer es bereits hinter sich hat, kann das eine oder das andere bestätigen. Oder beides.

So oder so, es ist das Thema schlechthin – “das 1. Mal”. Abgesehen von Päpsten, Nonnen und Abstinenzlern sieht sich jeder früher oder später mit der Frage konfrontiert, wann es passieren soll. Der erste Sex kann eine einschneidende Erfahrung sein, manchmal ist er aber auch schneller vorbei, als einem lieb ist. Wie war Euer 1. Mal? Wie alt wart Ihr, als es passiert ist? Oder liegt es noch vor Euch? Wann ist es zu früh für Sex und wann sollte man allerspätestens seine ersten Erfahrungen gesammelt haben? Seid gespannt, was Susi und Felix zu diesem Thema beisteuern…

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz