F wie Figging

Leserbeitrag
16

(Susi) In Sendung Nummer sieben erklären wir Euch einen Begriff mit dem Anfangsbuchstaben F: Figging! Wenn Ihr nicht wisst, was Figging bedeutet, dann auf jeden Fall weiterlesen.

F wie Figging

Figging bedeutet Sex mit Ingwer.
Statt frischem Ingwer kann auch gemahlenes Ingwergewürz verwendet werden. Die Geschlechtsorgane müssen jedoch auf Grund der fehlenden Feuchtigkeit des Gewürzes z.B. mit Speichel benetzt werden, um die gewünschte Wirkung zu erzielen. Das warme, scharfe Gefühl setzt nach ca. zwei Minuten ein, dauert in diesem Fall allerdings nur ca. zehn Minuten an.

Gelegentlich wird für Figging statt Ingwer auch Chili verwendet. Chilischoten sind jedoch wegen ihres hohen Capsaicingehalts sehr stark reizend und können zu ernsthaften Verbrennungen und langanhaltende Schmerzen führen. Daher wird die eher vergleichsweise milde Schärfe des Ingwers bevorzugt. Auch Säure (zum Beispiel Zitronensaft) wird als scharf, aber unangenehm empfunden (ein “hoher” Schmerz, kein “tiefer”) und deshalb kaum zum Figging eingesetzt.

Ja, jetzt sind wir schlauer! Was sagt Ihr zu Figging? Ich bin gespannt.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz