Fahrenheit - Kein Nachfolger mehr in Planung

Leserbeitrag
4

Ende letzten Jahres wurde von einem möglichen zweiten Teil des Spiels Fahrenheit berichtet.
Zuerst befanden die Entwickler bei Quantic Dreams dies für keine schlechte Idee, doch wie sich nun heraustellte, wird aus einem Nachfolger doch nichts.

Denn wie Co-CEO David Cage heute in einem Interview bekannt gab, habe man die Pläne eines möglichen Fahrenheit 2 trotz des Interesses vieler Publisher wieder verworfen.

Man bemerkte, dass man mit der Story und den Charakteren nichts mehr anfangen kann. Man wollte etwas ”persönlicheres, tieferes, erwachseneres” entwickeln, woraus letztendlich nichts geworden ist, so Cage weiter.

Leider müssen die Fans daher auf ein Fahrenheit 2 verzichten.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz