Fahrenheit - Wohl doch kein Nachfolger geplant

Leserbeitrag

Wir alle erinnern uns sicher noch an das Spiel Fahrenheit, welches dem Adventuregenre wieder neuen Schwung mitgab, und durch deine cinemaistische Erzählweise und gute Story viele Fans finden konnte. Lange Zeit hoffte man also auf einen Nachfolger und diesbezüglich kamen auch immer wieder Gerüchte an einer Entwicklung des Spieles auf.

Dem hat Davig Cage(Chef von Quantic Dreams) nun voerst ein Ende gesetzt, denn so meinte er kürzlich ,dass es keine Pläne gibt einen Nachfolger zu bringen. Weiterhin sprach er davon das schon ursprünglich bei Fahrenheit selber die grosse Angst eines Flops bestand, was er damals vor allem an der dramatischen und emotionalen Spielerzählung festmachte, die damals sehr außergewöhnlich war. Er sagte auch das er schlichtweg absolut keine Idee hätte wie er das Spiel fortsetzen sollte.

So ist er sich dem Interesse an einem Nachfolger durchaus bewusst, er selbst wollte aber lieber was andres machen, etwas erwachseneres, und daraus enstand Heavy Rain.

Nach solchen Aussagen bleibt eine Fortsetzung wohl eher unwahrscheinlich, aber vllt ist alles ja nur PR, wie immer ;).

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz