Finanzkrise - Kein Einfluss auf die Spieleindustrie?

Leserbeitrag
7

(Sven) Die aktuelle Finanzkrise hat nach Meinung von 2Ks Global President Christoph Hartmann keinen großen Einfluss auf die Spieleindustrie.

“Traditionell wächst der Unterhaltungsmarkt, wenn es der Wirtschaft schlecht geht”, so Hartmann in einem Interview gegenüber MCV. “Ich wüsste nicht, warum es diesmal anders sein sollte.”

“Die Rezession kommt, aber es geht nicht nur um die schlechte Situation und darum, dass sich die Leute Sorgen um die Zahlung ihrer Hypothek machen. Sie wundern sich viel mehr, ob sie es sich noch immer leisten können, für 500 Pfund zweimal im Jahr nach Ibiza zu fahren und dort völlig auszuflippen.”

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz