Frust - Computer von Rentner zerschossen

Leserbeitrag
8

Manchmal könnte man vor dem Computer ausrasten, selbst im Rentneralter. So geschah es in Italien, als ein 68-Jähriger wegen ständiger Abstürze seinen PC zerschoss. Er nahm eine Kaliber 22 Pistole und zielte 5 Kugeln auf den Rechner, sowie den Bildschirm. Als die Familie des Mannes das mitkriegten, holten sie die Polizei. Da der Täter allerdings einen Waffenschein hatte, wurde er freigelassen und nur seine Waffe abgenommen.

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz