Gamersprache - Wie funktioniert Kommunikation im Netz?

Leserbeitrag

(Sabine) Zitat:> Jo, ich hab da ganz default reingeburstet, und als er dann weggestrafed is, slide ich so um die corner, voll in die flash, und dann derbe weggebashed, von dem base-idler, der da ge0wnt hat, und ich dann ganz g0su reingestyled… ^^ (Übersetzung: Also ich bin ganz normal reingelaufen und als er dann seitwärts ging, glitt ich um die Ecke direkt in eine Blendgranate und wurde von einem der am Startpunkt gewartet hat, einfach beim Hineinlaufen abgeschossen…)

Gamersprache  - Wie funktioniert Kommunikation im Netz?

Dieses Zitat vaus dem Supernature Forum ist eines von tausenden “rofeligen” Beispielen, die tagtäglich im Word Wide Web gepostet werden. Wie funktioniert die Kommunikation im Netz? Was macht die so genannte Gamersprache aus? Und was heißt eigentlich “wtf”, “btw” oder “fc”? Was bedeuten die häufig im Chat verwendeten Symbole ^^ , “DD” oder ” k” ?

Beispiele können endlos fortgeführt werden. Eines ist klar: Auch die Gamersprache folgt Regeln und Gesetzen, denn schließlich dient sie der Kommunikation und kann demzufolge nicht willkürlich sein. Kommunikation im Netz ist ein spannendes Beispiel für die Entwicklung von Sprache, denn sie hat sich über Jahre hinweg durch die User generiert. Sie ist geprägt durch Abkürzungen und ein gemeinsames Understatement durch international verständliche Symbole und Begriffe, die im Chat oder bei Onlinerollenspielen verwendet werden. Wusstet ihr beispielsweise, woher die häufig verwendetetn Phrasen “lol” und “rofl” stammen?

Emotionen:
lol——-laughing out loud———–laut herrauslachen
rofl——roling on floor laughing—-auf dem Boden rollen vor lachen
omg——-oh my god——————-oh mein Gott
omfg——oh my fucking god———–ungefähr: Ach du heilige Scheiße

Smalltalk:
thx————-thanks————————–danke
np————–no problem———————-kein Problem
pls————-please————————–bitte
sry————-sorry—————————entschuldigung
re————–returned————————bin zurück (folgt meist auf afk)
wb————–welcome back——————–wilkommen zurück
wtf————-what the f**k——————-was zum teufel
gn8————-good night———————-gute nacht
kk————–kaykay————————–in Ordnung/ok
n1————–nice one————————gut gemacht
gg————–good game———————–gut gespielt

Wir haben für euch weitere spannende und lustige Beispiele zum Thema Gamersprache in einem brandneuen GIGA GAMES Feature zusammengefasst.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz