Gründerzentrum NRW - 4 Stipendien für Neue Medien und Games

Leserbeitrag
19

(Sven) Kaum etwas ist schwerer, als als Unternehmensgründer in der Wirtschaftswelt Fuß zu fassen. Man braucht Beziehungen, jede Menge Geld und eine gute Geschäftsidee. Letzteres müsst ihr selber mitbringen, den Rest aber kann euch das AV-Gründerzentrum NRW beschaffen.

Gründerzentrum NRW - 4 Stipendien für Neue Medien und Games

Ganz so einfach, wie es sich anhört ist es aber nicht. Denn die vier Stipendien, die das AV-Gründerzentrum NRW in diesem Jahr zusätzlich vergibt, sind heiß begehrt. In den Bereichen “Neue Medien” und “Games” werden Existenzgründer, die eine innovative Geschäftsidee, gepaart mit hohem Engagement etwas aufzubauen, aufweisen, mit dem Stipendium belohnt.
“Alle geförderten Unternehmen aus den klassischen Medienbereichen zeichnen sich durch einen hohen Standard aus”, so Horst Schröder, Geschäftsführer des AV-Gründerzentrum NRW. “Dieses hohe Niveau wird auch bei der Auswahl der neuen Stipendiaten ein wichtiges Kriterium sein. Dabei werden innovative Konzepte und ihre persönliche Präsentation besonders berücksichtigt.”

Begleitet wird diese Förderung von einer Geldsumme in Höhe von 10.000 Euro. Und die wollen gut angelegt sein, schließlich kann man sich als Grünschnabel in der Wirtschaftswelt nicht auf einem Erfolg allein ausruhen.

Damit die Stipendiaten nicht bar jeglicher Ratschläge ins kalte Wasser geworfen werden, stehen ihnen für den gesamten Förderungszeitraum von einem Jahr erfahrene Unternehmensberater und weitere Vertreter der Wirtschaft zur Seite.

Neben Workshops, die mit den wirtschaftlichen, rechtlichen und berufsethischen Aspekten ihrer Tätigkeit vertraut machen sollen, erhalten die Stipendiaten ein Intensiv-Coaching sowie eine Patenschaft bei einem etablierten Unternehmen am Markt.

Bewerbungsstart wird der 1. Februar sein, also schon übermorgen. Ein perfekter Zeitraum, um heute schon einmal mit dem Geschäftsführer des AV-Gründerzentrums NRW, Herrn Horst Schröder über die Stipendienvergabe zu sprechen. Das übernimmt natürlich wie immer unser “GIGA The Show”-Dreamteam Nils und Etienne.

Was haltet ihr von der Idee der Av-Gründerzentrums NRW, Stipendien für “Neue Medien” und “Games” zu vergeben?
Schreibt mir eure Meinung!

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz