Guinness-Rekordbrecher Teil II

Leserbeitrag
2

(Susi) Im Dezember haben wir zum ersten Mal versucht, Rekorde aus dem Guiness Buch zu schlagen. Da haben wir auf jeden Fall schon rekordmäßig viel gelacht. In dieser Mission haben wir uns neue Rekorde herausgesucht und versucht, sie zu brechen, ohne dabei zu brechen.

Guinness-Rekordbrecher Teil II

Und das war gar nicht so einfach. Beim letzten Mal hat Felix versucht, die meisten Hamburger zu essen. Dieses Mal haben wir beide am Tisch Platz genommen, um in kürzestmöglicher Zeit den meisten Wackelpudding – ABER OHNE HÄNDE, also direkt mit dem Mund – in unseren Körper aufzunehmen. Wer bei dieser Disziplin wohl gewonnen hat?

Außerdem konnten wir unsere Füße nicht mehr bewegen, hatten Schmerzen im Gesicht, Felix ist unter mir zusammengebrochen und wir haben versucht, den Rekord, die meisten Eier in einer Hand zu halten, zu überbieten.

Warum das leider nicht geklappt hat, obwohl es geklappt hätte, und wie wertvoll Eigelb und Eiweiß sind, das alles verraten wir Euch in der Sendung.

Also, unbedingt einschalten und mitlachen! Es wird roflig!!!

Was sagt Ihr zu unserer Mission? Meint Ihr, wir können Rekorde brechen? Und habt Ihr schon einmal versucht, einen Rekord aus dem Guinness Buch nachzuahmen, zu überbieten? Ich bin gespannt auf Eure Meinung und Erfahrungen in den COMMENTS unter dem Artikel!

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz