Hellgate: London - Patch flickt das Höllentor

Leserbeitrag
32

(mika) Das neue Action-RPG von Bill Roper, "Hellgate: London", hatte vom Start weg mit Bugs zu kämpfen, weshalb gleich zum Releasetag ein Patch parat stand. Nun soll heute Nacht ein weiterer folgen, welcher kleineren Fehler den Garaus macht.

Hellgate: London - Patch flickt das Höllentor

Zu diesen Fehlern gehört zum Beispiel, dass die Auto-Updatefunktion für unfertige Aktualisierung gesorgt hat. Außerdem wurde ein Bug behoben, der für einen Blackscreen beim Start von Multiplayermatches gesorgt hat. Letzterer wurde durch den Singleplayer-Patch 1.40 unbeabsichtigter Weise verursacht.

Wie Ihr seht, ist das eher ein Patch der kleineren Kategorie und dürfte deshalb auch Eure Internetleitung nicht allzu schwer belasten.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz