Hellgate: London - Zutritt zur Hölle nur für Erwachsene

Leserbeitrag
11

(Max) Die USK hat sich mit dem lang ersehnten Action-Rollenspiel "Hellgate: London" beschäfigt und ein Rating abgegeben. Wer sich den Titel zu legen möchte, muss zum Zeitpunkt des Kaufs das 18. Lebensjahr vollendet haben und mit einer zensierten Fassung vorlieb nehmen.

Hellgate: London - Zutritt zur Hölle nur für Erwachsene

Ihr habt schon richtig gelesen: “Hellgate: London” fiel der berüchtigen Zensurschere zum Opfer. Der deutschen Fassung fehlen einige Gore-Effekte. Ansonsten bleibt alles beim Alten: Ihr metzelt Euch durch tausende Monster, heimst Erfahrungspunkte und Gegenstände ein und löst ab und an Quests. Jetzt fragt Ihr Euch sicherlich, gegen wen Ihr zu Felde zieht? Nun, lasst es uns mal so formulieren:

Die letzte Schlacht auf Erden findet in der britischen Metropole London statt. Wahlweise in der Haut einer der sechs unterschiedlichen Klassen geht es dann in den Kampf gegen eine Heerschar übel gelaunter Dämonen. Euer Ziel: Die sogenannten Höllentore zu schließen. Leichter gesagt als getan, denn diese werden von riesigen Bossmonstern bewacht.

Derzeit befindet sich “Hellgate: London” im Beta-Test, die Vollversion soll hierzulande am 2. November 2007 in den Läden stehen. Damit Ihr nicht arglos an dem Titel vorbeiläuft, haben wir unsere FOTOSTORY mit dem offiziellen Packshot gefüttert.

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz