I am Alive - So überlebt man in einer zerstörten Großstadt

Leserbeitrag

I Am Alive erscheint nun zwar als Download-Titel, am Grundkonzept hat sich jedoch nichts geändert: Es geht weiterhin um das Überleben in einer zerstörten Großstadt.

I am Alive - So überlebt man in einer zerstörten Großstadt

Ein neuer Trailer verrät uns ein paar nützliche Tipps für das Zurechtkommen im Katatstrophengebiet. Wichtigste Regel ist es so, den giftigen Staub, welcher die fiktive Stadt Haventon umhüllt, niemals einzuatmen. Daher sind nicht nur Atemschutzmasken wichtig, ein Trip auf die ehemals pompösen Wolkenkratzer kann einem zudem etwas frische Luft verschaffen.

Um sich zwischen all der Zerstörung überhaupt zurechtfinden zu können, sollte man sich außerdem eine Karte anschaffen. I Am Alive kommt diesen Winter für XBLA und PSN.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz