InGame-Werbung bald ein Milliarden Geschäft?

Leserbeitrag

(Tim) Wie das amerikanische Marktforschungsunternehmen Yankee Group Research vor kurzem bekannt gab, steigen die Investitionen in InGame-Werbung zur Zeit enorm. Bereits in den kommenden fünf Jahren wird daher mit Investitionen von bis zu einer Milliarden US-Dollar pro Jahr gerechnet.

InGame-Werbung bald ein Milliarden Geschäft?

Unterstützt werden die Prognosen durch eine jüngst durchgeführte Studie. Nach dieser verbringen Männer im Alter von 18 bis 34 Jahren bereits heute mehr Zeit damit, am Computer zu spielen als Fernsehen zu schauen. Die wöchentlich am Computer verbrachte Zeit beträgt hierbei 12,5 Stunden, wohingegen nur 9,8 Stunden pro Woche vor dem Fernseher verbracht werden.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz