Internetsucht - Elektroschockbehandlung!!!WTF!!!

Leserbeitrag

In China wurde nun eine Neue Behandlung gegen Internetsucht vorgenommen. In dem Jugendliche gegen ihren Willen mit Elektrostößen behandelt werden. Das Formula zur Einwilligung wird ebenfalls durch Elektroschocks erzwungen. Diese Behandlung grenzt nicht nur Quälerrei nein, ein gutes Sümmchen springt da auch noch für die Krankenhäuser raus.Der 17-Jährige Junge Teng Fei hatte schon 7-Stromschockbehandlung hinter sich bis der Vater einsah das es nicht bringt und in da raus holte, doch da belief sich die Rechnung schon auf 20.000 Yuan umgerechnet ca. 2.200 Euro. Schon über Hundert Krankenhäuser haben sich auf diese Behandlung spezialisiert. Ausführliche Information giebt es auf angegeben Link.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz