Kane & Lynch - Regisseur sagt erneut ab

Leserbeitrag
7

Nachdem bereits im Mai diesen Jahres Simon Crane als Regisseur der Verfilmung von Kane & Lynch abgesprungen ist, trifft dies nun auch auf dessen Ersatz Patrick Alessandrin zu.

Dieser scheint nun schlichtweg nicht mehr an der Filmumsetzung des Videospiels interessiert zu sein, weshalb man sich nun erneut auf die Suche nach eienm neuen Regisseur machen darf. Mit F. Gary Gray (The Italian Job) oder auch Wayne Kramer(Running Scared) stehen jedoch schon neue Leute für den Posten bereit.

Infolge dessen wurde auch der auf Oktober angesetzte Drehstart auf einen derzeit unbekannten Zeitpunkt verschoben.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz