Katamari - Bastlerin entwickelt Spezial-Controller

Leserbeitrag
3

Die abgedrehte Katamari-Reihe ist längst kein Geheimtipp mehr und begeistert vor allem durch ihr süchtig-machendes und überaus entspannendes Spielprinzip. Im Spiel steuert ihr mit beiden Analogsticks eine große Kugel, an der so gut wie alles haften bleibt, was kleiner ist als sie selbst.

Das ist vor allem zu Beginn nicht ganz einfach, was wahrscheinlich der Hauptgrund für Bastlerin Kelly Farrell war, einen eigens für Katamari konzipierten Controller zu entwickeln. Wie einfach die Steuerung mit einer Metallkugel anstelle eines Gamepads ist, könnt ihr euch im zugehörigen Video unter dem Quell-Link anschauen.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz