Limp Bizkit - In alter Besezung mit Konzerten zurück

Leserbeitrag

Für viele war ”Limp Bizkit” mittlerweile endgültig ausgestorben, doch nun ist es wieder so weit: Limp Bizkit geht auf Welttournee.

Drei Solo-Konzerte und Auftritte bei Rock im Park und Rock am Ring sind geplant.

Die Band tritt in Originalbesetzung auf, mit Wes Borland, der die Differenzen mit Fred Durst beseitigte.
Des weiteren plant die Band 2009 ein neues Album auf den Markt zu bringen. Die oben genannten Solo-Konzerte werden in Dortmund, Berlin und Hamburg statt finden.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz