Metal Gear Solid - Ausbruch im MGS Stil

Leserbeitrag

In der Nähe von Düsseldorf ist es einem Gefängnis-Insassen gelungen, auf eine für uns Gamer bekannte Art, aus der JVA auszubrechen…

Der flüchtige verwendete in guter Solid Snake-Manier einen Pappkarton um in ein Lager zu gelangen, in dem Kisten mit Lastwagen aus der Gefängnisanlage transportiert werden. Dort verharrte er in seinem 150cm x 120cm großen Karton bis er auf einen der LKW geladen und mit diesem vom Gefängnisgelände gebracht wurde. Kurz nachdem der Truck die Gefängnismauern passierte sprang der Ausbrecher ab und flüchtete zu Fuß.
Er ist zur Zeit auf der Flucht und hält sich vermutlich weiterhin in der Nähe von Willich (nahe bei Düsseldorf) auf.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz