Mii Gesucht! - Japanische Polizei sucht Straftäter mit Mii Fahndungsfoto!

Leserbeitrag

Das in Japan manchmal für uns merkwürdige Dinge geschehen ist nichts neues. Doch das nun sogar die japanische Polizei auf extrem merkwürdige Methoden zurückgreift ist neu.

Die japanische Polizei sucht nach einer Person die Fahrerflucht begangen hat, anstatt auf das klassische ”Fahndungsfoto” zu setzen, setzen die japansichen Behörden auf Nintendos Mii-Figuren.

Ganz nach dem Motto: Wer hat diesen Mii gesehen, werden Bilder des Flüchtigen gezeigt, welches ihn als Mii darstellt. Ob mit diesem sehr stilisierten Bild ein Fahnundungserfolg verbucht werden kann, darf allerdings bezweifelt werden.

Wer sehen will wie die Fahndungsbilder der Polizei aussehen, klickt auf die Quelle und darf mit dem schmunzeln beginnen!

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz