Minimalistisch - Filmposter mal ganz anders

Leserbeitrag
6

(Jens) Filmplakate sind eine gute, wenn auch etwas veraltete, Methode, Werbung für die neusten Kinostreifen zu machen. Manchmal sehen diese Poster sogar richtig cool aus, teilweise wirken sie aber auch ziemlich überladen, weil man möglichst alles Wichtige auf den paar Quadratzentimetern unterbringen möchte, was den Film auszeichnet. Das es aber auch viel einfacher geht, zeigen diese Bilder hier.

Minimalistisch - Filmposter mal ganz anders

Wo professionelle PR-Firmen meistens klotzen, anstatt zu kleckern, bleibt ein Fan vielleicht auch eher mal minimalistisch. Das ganze dient dann aber auch nicht der Werbung, sondern der Unterhaltung. Denn bei so manchem dieser Fanplakate kommt man schon durchaus ins Schmunzeln, wenn man den jeweiligen Film bereits gesehen hat.

Eine Auswahl der coolsten Minimalismus-Filmposter findet ihr in der Fotostory!

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz