Mörderische Mönche

Leserbeitrag
8

(Mareen) "YIIIHAAAA!". Das Letzte, an das man denkt, hört man solch einen kämpferischen Aufschrei, sind Mönche. Doch zeigen wir Euch heute mit "Xiaolin Showdown" für die PS2, dass es auch anders geht!

Mörderische Mönche

Mönche, die kämpfen… Die meisten werden wohl denken, dass Mönche ihre Tage eher betend verbringen, sich friedlich in die Gemeinschaft einfügen und diesen Gedanken an die Menschen weitergeben, um ihre Grundsätze zu vermitteln.
Jedoch blickt gerade die Kampfkunst der Mönche auf eine lange Geschichte zurück: Wurden die verschiedenen Kampftechniken der berühmten Shaolin-Mönche zunächst für gesundheitliche Zwecke entwickelt, dienten sie später dazu, die Klöster gegen Angriffe zu verteidigen. So perfektionierten die Mönche diese Kampfkunst immer weiter und sie gilt in der heutigen Zeit als eine der besten und diszipliniertesten Kampfarten der Welt. Aus diesem Grund pilgern viele Menschen in die Klöster der Shaolin-Mönche und bitten darum, die Kampfkunst von den Mönchen zu erlernen.

Wie Vio sich als weibliche Ausgabe eines Shaolin-Mönches macht und ob sie die Kampfkunst auch so gut beherrscht, das seht Ihr heute in der Sendung, ich bin sicher, das wird spannend.

Wie findet Ihr Kampfsport? Strebt Ihr einen schwarzen Gürtel an oder spielt Ihr lieber Fußball? Schreibt in die COMMENTS!

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz