Painkiller: Overdose - Böse Monster auf Bildern

Leserbeitrag
5

(Max) Freunde sinnfreier Baller-Shooter werden an "Painkiller: Overdose" sicher Ihre Freude haben. In dem inzwischen zweiten Add-On müsst Ihr Euch abermals gegen heranstürmende Armeen des Bösen behaupten, die Euch den Weg zum nächsten Abschnitt versperren. Welche Kreaturen Ihr dabei genau aufs Korn nehmt, enthüllen nun neue Impressionen.

Painkiller: Overdose - Böse Monster auf Bildern

40 neue und unterschiedliche Monstertypen soll es laut Entwicklerstudio Mindware Studios geben. Einige ganz besonders scheußliche Exemplare feiern nun Einzug in unsere FOTOSTORY, darunter Mumien und Zyklopen. Auch auf die aus dem Hauptprogramm bekannten überdimensionalen Endgegner wird in “Overdose” nicht verzichtet.

Denen macht man am besten mit den sechs neuen Waffen Feuer unterm Hintern. Hat man alle 16 Missionen der Kampagne absolviert, ist mit der Teufelshatz noch lange nicht Schluss. Der Mehrspielerpart soll nämlich noch kräftig an Umfang zugenommen haben. “Painkiller: Overdose” erscheint noch in diesem Monat für den PC.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz