Paradise Lost

Leserbeitrag
222

(Holger A.) Seit Robinson Crusoe ist es eine der größten Ängste (und manchmal auch ein Träum) des Menschen, auf einer einsamen Insel zu stranden. Wir haben für Euch heute das Game Sinking Island ausgesucht und versuchen, das Geheimnis um die Insel und die mysteriösen Vorkommnisse zu lüften.

Paradise Lost

In zahlreichen Geschichten und Filmen findet man die Crusoe-Story wieder: “Gilligan’s Island”, “Verschollen” oder auch bei der Serie “Lost”. Bereits 1719 erschien das Buch das im Originaltitel “Das Leben und die seltsamen überraschenden Abenteuer des Robinson Crusoe aus York, Seemann: der 28 Jahre allein auf einer unbewohnten Insel an der Küste von Amerika lebte, in der Nähe der Mündung des großen Flusses Oroonoque; Durch einen Schiffbruch an Land gespült, bei dem alle außer ihm ums Leben kamen. Mit einer Aufzeichnung, wie er endlich seltsam aus den Händen von Piraten befreit wurde. Geschrieben von ihm selbst” hieß. Es wurde zu einem Welterfolg!

Und auch in den kommenden Jahren wurde die Fantasie von einem einsamen Eiland immer wieder aufgegriffen. Man träumte von Stränden, die von Kokospalmen gesäumt waren, wilden Eingeborenen und gefährlichen Piraten. Doch durch die immer bessere werdenden Karten, war es bald unmöglich, völliges Neuland überhaupt noch zu entdecken. Verschollen ging so leicht niemand mehr. Umso rätselhafter erscheinen uns deshalb die Ereignisse auf der Insel.

Außerdem haben wir für Euch heute wieder das BBQ im Gepäck! Löst das Rätsel in den vier Bauchbinden und postet es in die passenden COMMENTS! Dem Gewinner winkt ein cooles GIGA-Shirt! Viel Glück!

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz