Paris Exposed: Wir telefonieren mit Nicole Richie

Leserbeitrag
23

(Felix) Paris Hilton steht wie keine Andere für mediale Prostitution. Wir finden das natürlich extrem geil und wollen das kräftig ausnutzen. Deswegen haben wir uns mal bei Paris Exposed eingeloggt und ihr Telefonbuch durchstöbert.

Paris Exposed: Wir telefonieren mit Nicole Richie

Ja, wir haben uns ein Konto bei Paris Exposed besorgt. Natürlich nur aus Recherchegründen. Und um Euch davor zu bewahren Geld für den Schund auf den Tresen zu legen. Heute haben wir mal einen Blick ins Telefonbuch von Paris geworfen. Und auch wenn man die meisten Namen, die man dort findet, nicht kennt, gibt es doch ein paar Nummern, die uns interessieren.

Die von Kim Stewart zum Beispiel, der Tochter von Rockopa Rod Stewart, sieht nicht nur verdammt gut aus, sondern hat auch ihr eigenes Modelabel. Oder auch Nicole Richie, die ja mal die beste Freundin von Paris war, dann wieder die Erzfeindin und dann wieder beste Freundin. Wir wollen mal schauen, ob wir sie an die Strippe kriegen und auf Hungerprobleme ansprechen können.

Habt Ihr Fragen an Nicole? Dann postet sie in die COMMENTS, wir geben sie für Euch weiter!

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz