PEGU - PEGI führt Ampel-Alterskennzeichnungen ein

Leserbeitrag

Weil Eltern die verwendeten Symbole der PEGI (Pan-Europäische-Spiel-Informationen) nicht verstehen würden, plant das Gremium für die Alterseinstufung von PC- und Videospielen die Einführung eines Ampelsystems.

”Das neue System soll es Eltern ermöglichen, auf einen Blick zu verstehen, ob sich das jeweilige Spiel für ihre Kinder eignet oder nicht”, heißt es in einer heute veröffentlichten Pressemitteilung. Die Ampelfarben hätten im Bereich der Nahrungsmittel bereits Erfolge gefeiert. Eine ungenannte Stimme aus der Industrie gab folgendes Statement ab: ”Es wurde bereits bewiesen, dass jeder das Ampelsystem versteht – es stellt also die perfekte Symbolik für unsere Industrie dar.”

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz