Piraterie - Frankreichs Drei-Stufen-Plan

Leserbeitrag
17

(Denis W.) Frankreich macht ernst: Der französische Senat hat nun ein Gesetz verabschiedet, das die Bekämpfung von Internetpiraterie verbessern soll. Dabei wendet man ein Drei-Stufen-Konzept an: Wer sich beim illegalen Download erwischen lässt, bekommt zuerst eine Mail, beim zweiten mal einen Brief, und sollte man sich ein drittes mal erwischen lassen, so kann man damit rechnen, das man für ein Jahr auf Internetentzug gesetzt wird. Dabei wird der Internetprovider aufgefordert, den Zugang zum Netz zu unterbrechen.

Bis jetzt fand das Gesetz im Senat große Zustimmung: 297 Stimmberechtigte waren dafür, 15 dagegen. Wenn jetzt noch die Nationalversammlung zustimmt, wird das Gesetz auf den Weg gehen.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz