Pokernight - Das Review zum Wochenende 06. - 07. Dezember

Leserbeitrag

(toni/svenja) Es war wieder ein spannendes Wochenende. Zwei neue Kandidaten haben sich erfolgreich ins Studio gespielt. Der Promi-Coach Jan Heitmann war am Samstag, den 06.12.2008, bei Svenja zu Gast und am Sonntag hat die Newcomerin Isolde Isi Summerer bei Toni am Pokertisch Platz genommen. Desweiteren hat die Pokerschule sich mit dem Table Image beschäftigt und die Hand der Woche wurde auch wieder analysiert.

Pokernight - Das Review zum Wochenende 06. - 07. Dezember

Am Samstag bekam Svenja erneut Besuch aus der Riege der Pokerstars Shooting Stars. Nach George Danzer in der ersten Sendung gesellte sich nun Profispieler und Promi-Coach Jan Heitmann zu Svenja ins Studio. Die beiden sprachen erst jede Menge über Jans bisherigen Werdegang, seine größten Erfolge und auch seine zukünftigen Projekte. So wird Jan unter anderem bei dem Pokerstars.de EPT Caribbean Adventure im Januar auf den Bahamas spielen und auch bei der EPT in Dortmund im März 2009, wo er in 2008 einen erfolgreichen 19. Platz für sich behaupten konnte.

Außerdem sprachen die beiden auch über Jans Job als Promi-Pokercoach bei der TV Total Pokerstars.de Pokernacht. Fast seit Anbeginn der Show ist er nun immer an Ort und Stelle um den prominenten Persönlichkeiten das Spiel der Spiele näher zu bringen. Da hatte er auch die ein oder andere lustige Anekdote zu berichten, zum Beispiel dass er Comedian Bernhard Hoecker bei einer modernen Form von Schnitzeljagd im Wald das Pokern beigebracht hat.

Natürlich sprachen Jan und Svenja auch über seine Blogs auf pokeramigos.de, pokerfirma.de und der Shooting Star Page. Darüber hinaus bewies Jan im dritten Wochenfinale, dass er mit seinem Kollegen und Freund George Danzer mithalten kann und es ebenfalls an den Final Table schafft. Letztlich war er sogar mit den zwei Siegern, die sich nun für das Studiofinale im Dezember qualifiziert haben, allein am Tisch.

Auch wenn er durch das Erreichen des Finaltisches die mit Svenja gestartete Side Bet nicht hätte einlösen müssen, gab er nach den aktuellen News des Tages am Ende der Sendung noch einen seiner legendären Kartentricks zum Besten. Denn Jan ist auch erfolgreicher Kartenzauberer und im Zuge dessen Preisträger bei den Deutschen Meisterschaften des Magischen Zirkels.

So wurde es am Samstag eine an Informationen und interessanten Pokerstrategien vollgepackte Sendung, die beizeiten gerne wiederholt wird.

Am Sonntag, den 07.12.2008 war Isolde Summerer bei Toni zu Gast in der GIGA Pokernight. Die 23-jährige Biologiestudentin hat von ihren ersten Erfolgen berichtet. Sie strebt nach ihrem Abschluss eine Karriere als Profi-Pokerspielerin an. Unter Anderem hat sie von ihren Erfahrungen als Frau in der Männerdomäne Pokerwelt berichtet. Die junge Humangenetikerin hat natürlich auch einen Ausblick auf ihre zukünftigen Pläne gegeben.

Isi hat mit Toni die Hand der Woche analysiert und ihre Sichtweise auf die Hand geschildert. Die Hand der Woche wurde uns diesmal von exe203 eingesandt. Die einzelnen Schritte der vergangenen Woche wurden von Isi Summerer und Toni rekapituliert und taktisch nachvollzogen. Wie ihr eure ‘Hand der Woche’ einsenden könnt, erfahrt ihr HIER. Sendet uns spannende und erstaunliche Hände und diskutiert mit der GIGA Pokernight Community.

Des Weiteren wurde in der Pokerschule das Thema Table Image behandelt. Was bedeutet Table Image? Welches Image habe ich? Wie nutze ich mein Image zu meinem Vorteil? Diese Fragen haben Isi und Toni genauer beleuchtet. Die Pokerschule wird hierfür euch archiviert. Wenn jemand einen Teil verpasst hat, so kann man dies auf der GIGA Pokernight Seite selbstverständlich nachlesen!

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz