Postal 3 - Mehr Gewalt für alle

Leserbeitrag

Dass Postal 3 kein Beispiel für Geschmack sein wird, war ja zu erwarten.
Entwickler Running with Scissors scheint aber sicher stellen zu wollen, dass jeder weiß, dass man mehr als nur an die Grenzen des Zumutbaren gehen will.
Ähnliches suggeriert jedenfalls dieses Zitat: ”Dabei soll es gezielt möglich sein, bestimmte Körperteile abzutrennen. Im Weiteren kann man dafür wahlweise Wurf- oder Schlagwaffen benutzen, oder eben jenige Teile von seinem virtuellen Hund apportieren lassen. Schnitt und Schlagwunden sollen deutlicher erkennbar sein, und auch das ”Wildurinieren” ”
Hoffnungen für einen Release in Deutschland sollte man sich demnach wohl nicht machen. Die beiden Vorgänger sind in Deutschland ja auch indiziert worden.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz