Realtime Worlds - 30 Millionen Dollar-Titel in Arbeit

Leserbeitrag
4

Auf der GameHorizon-Konferenz kündigte Dave Jones, Chef von Entwickler Realtime Worlds, an, dass das Entwicklerstudio an einem ”sehr ambitionierten” Projekt arbeitet. Schon seit 2002 befindet sich das unbekannte Game in der Entwicklung.

Laut Jones, belaufen sich die Entwicklungsgelder auf 30 Millionen Dollar. Aber das ist anscheinend noch nicht genung. Die Macher von will nun auch noch das Team von 250 auf 300 Mitarbeiter erweitern. Mehr Informationen zu dem Spiel, gibt es leider nicht.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz