Review - The Last House On The Left (2009)

Leserbeitrag

Dieses Remake ist nicht nur dreckig, düster und brutal inszeniert, sondern auch verdammt intensiv. Was andere Filme nur andeuten würden wird hier in voller Länge gezeigt. Dieser Umstand und die Characktere, die zwar nicht sonderlich herausstechen aber mindestens so gut dargestellt werden, dass man mitfiebern kann machen den Film zu einem überdurchschnittlich gutem Remake und einem Film der sich im gegensatz zu vielen Genre Kollegen was traut.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz