S.T.A.L.K.E.R - Erneute Einblicke in Tschernobyl

Leserbeitrag
23

(Max) Es kommt: Der Horror-Shooter "S.T.A.L.K.E.R" nähert sich uns mit jeder verstrichenen Stunde. Um die Wartezeit zu überbrücken, veröffentlichte man nun zwei weitere Trailer, die Ihr Euch unbedingt anschauen müsst.

S.T.A.L.K.E.R - Erneute Einblicke in Tschernobyl

“S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl” ist nichts für schwache Nerven. Das beweist das neu veröffentlichte, bewegte Bildmaterial, dass direkt aus einem Horror-Streifen stammen könnte. Die beiden Filmchen zeigen die Zone von Ihrer ruhigen, harmonischen, aber auch von ihrer zerstörerischen Seite aus.

Momentan ist der Betatest der Mehrspieler-Komponente in vollem Gange, doch der Hauptteil wird sicherlich das Einzelspielererlebnis sein. Aus der Sicht eines so genannten “S.T.A.L.K.E.R’s”, begebt Ihr Euch in die verstrahlte Zone und versucht das Geheimnis um Tschernobyl zu lüften.

Das Ihr dabei auf allerlei Widerstand in Form von anderen “S.T.A.L.K.E.R.N” und widerwärtigen Kreaturen stößt, ist für Fans dieses Spieles keinesfalls überraschend.

Der Shooter erscheint am 23. März 2007 und wird auch als Special Editon erhältlich sein.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz