September 08 - Neues Urheberrecht tritt in Kraft

Leserbeitrag
13

Wie von der Unterhaltungsindustrie schon lange gefordert, tritt ab Montag, dem 1. September 2008, ein neues Urheberrecht in Deutschland in Kraft.

Dieses soll vor allem denen Leuten das Leben schwer machen, die Raubkopien hochladen und verbreiten; auch Filesharer genannt.

Das neue Urheberrecht besagt hauptsächlich, dass Rechtsinhaber eines Mediums eine direkte Auskunft bei den Providern über einen solchen Filesharer beanspruchen können. Allerdings nur mit einem richterlichen Beschluss und wenn die Urheberrechtsverletzung gewerbliches Ausmaß annimmt, d.h. wenn der Filesharer dies im großen Stil betreibt und damit evtl. noch Geld verdient.

Allerdings werden die Nutzungsdaten bei Providern nach wenigen Tagen gelöscht; einen richterlichen Beschluss durchzusetzen dauert aber normalerweise länger.

Anzumerken ist außerdem, dass Rechtsinhaber weiterhin keinen Zugriff auf die Daten der Vorratsdatenspeicherung besitzen, sondern nur auf die der Provider.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz