Sicherheits-Profis - Wenn echte Superhirne am Werk sind!

Leserbeitrag
14

(Carsten) Jeder von euch kennt das. Wenn mal eine Leiter zu kurz ist, oder etwas in der Werkzeugkiste fehlt, dann wird improvisiert. Die Alternative wäre nämlich die Hölle für jeden Heimwerker. Denn wer geht schon gerne in den Baumarkt und gibt zu, dass ihm die nötigen Utensilien fehlen. Genau, niemand. Schließlich wird auch nicht nach dem Weg gefragt.

So kommt es, wie es kommen muss. Leitern werden miteinander verbunden, Sicherheitshinweise komplett ignoriert und gebaut, dass sich jeder Sicherheitsbeauftragte die Haare raufen würde.
Wer so leichtsinnig am Arbeiten ist, gibt diese Einstellung natürlich auch nicht in seiner Freizeit auf – dadurch haben wir für euch jede Menge Bilder, auf denen entweder beim Bau alle Vorsicht fallen gelassen wurde, oder aber dieser Leichtsinn aufs tägliche Leben übergreift!

Alle Bilder in der Fotostory!

Eure schlimmsten Improvisationen? Postet sie in die Comments!

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz