Stargate: Universe - Ein neuer Feind für SGU 2.0

Leserbeitrag

Am 24. Februar startet die neue Serie Stargate: Universe im Free-TV auf RTL II. Mittlerweile wurde bestätigt, dass eine zweite Staffel für SG:U schon geplant ist. Zur Zeit wird ein Schauspieler für eine wiederkehrende Rolle gesucht.

Dieser soll dann Siemeon heißen:

SIMEON (Hauptgastrolle) – 35 – 45… Simeon ist ein gefährlicher Soldat der Luzianer Allianz. Er hatte schon eine kriminelle Vorgeschichte bevor er für die Allianz rekrutiert wurde. Er ist stark und einschüchternd, eher listig und drahtig als groß und muskulär. Unheimlich, da man nie genau weiß, was er tun wird. Er kennt außerdem Geheimnisse, die von der Erde und denen an Bord der Destiny dringend gebraucht werden – Geheimnisse die zu beschützen er sterben, oder schlimmer töten würde. Für einige Episoden ist er ein Antagonist, bis er in einen heftigen Konflikt mit Robert Carlyles Charakter Rush kommt und sie kämpfen müssen. WIEDERKEHREND. Diese Rolle wird in 6-7 Episoden vorkommen (bitte alle Ethnien)

Die Luzianer Allianz sollten aus der neunten Staffel von Stargate SG-1 bekannt sein. Dieses Volk besteht größtenteils aus Kriminellen. Da diese über Waffen und Schiffe der Goa´uld verfügen, nimmt man in SG:U an, dass sie die Ikarus-Basis angreifen wollen.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz