Sudden Strike 3: Arms for Victory - Zu den Waffen in der Demo

Leserbeitrag
1

(Max) Beweist doch mal Größenwahn und schaufelt Euch die Anspielversion zu dem kommenden Strategiehammer "Sudden Strike 3: Arms to Victory" auf die eigene Platte. Obwohl sich auf den Schlachtfeldern des Titels oftmals tausend Einheiten und mehr tummeln, hält sich das Downloadgewicht mit rund 280 MB aber überraschend in Grenzen.

Sudden Strike 3: Arms for Victory - Zu den Waffen in der Demo

Den Grund hierfür könnte unter Umständen in der wenig zeitgemäßen Verpackung liegen. Dieses Manko bügelt das Echtzeit-Strategiespiel mit dem immensen Umfang aus. Über 300 unterschiedliche Truppentypen, darunter Infanteristen, Panzer, Flugzeuge und Schiffe, warten auf den bis zu virtuellen 150 km² großen Karten verheizt zu werden.

Falls Euch nun das Wasser im Munde zusammen läuft, solltet Ihr nicht länger zögern und unseren RELATED LINKS einen Besuch abstatten. Die komplett lokalisierte Fassung von “Sudden Strike 3: Arms to Victory” feiert hierzulande am 30. November Einzug in die Händlerregale.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz