Thomas Gottschalk - Planung eines Kino-Comebacks

Leserbeitrag

Die letzten beiden großen Kinoprojekte von Wetten, dass…?-Moderator Thomas Gottschalk waren die beiden 1983 und 1984 veröffentlichten Filme Die Supernasen und dessen Fortsetzung Zwei Nasen tanken Super. Nun plant der 60jährige aber ein Comeback auf der großen Leinwand! Es soll eine Komödie werden, die sich um die Musik und den Lifestyle der 60er Jahre dreht.

Laut der Bild am Sonntag schreibt Gottschalk gerade an dem Drehbuch und hat für den Regiestuhl Sven Unterwaldt an Bord geholt. Dieser konnte schon Erfolge mit den beiden 7 Zwerge-Filmen verbuchen. Die Hauptrolle soll Gottschalk selbst spielen, indem er, laut BamS, einen Lehrer verkörpert, der in einer Band spielt. Diese verlässt er aber und daraufhin stellt sich der Erfolg der Band ein. Allzu viele Informationen und einen Veröffentlichungstermin gibt es jedoch noch nicht.

 

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz