US - Politiker fordern.... - Warnungen auf Spieleverpackungen ! ! !

Leserbeitrag

So berichtet heute golem.de.
Demach soll der US-Kongressabgeordnete Joe Baca eine Gesetzesinitiative gestartet haben, welche Warnhinweiße in Form von Aufklebern oder Aufdrucken, ähnlich wie die auf den Verpackungen von Zigaretten, für Computer- und Videospiele fordert.

Ein Satz soll zum Beispiel so heißen:
”WARNUNG:
Übermäßiger Umgang mit gewalthaltigen Computerspielen und anderen gewalthaltigen Medien gilt als Ursache für aggressives Verhalten”

Komischerweiße fordert Herr Baca diese Warnhinweise nur für Spiele und nicht etwa auch für Filme oder andere Medien.
Doch alle Gamer können sich erstmal relativ zurücklehnen, weil Herr Baca in der Vergangenheit schon öfters sowas probiert hatte durchzubringen aber er hat bis jetzt noch nie sein Ziel erreichen können.

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz