Was ist mit der Weltmutter falsch?

Leserbeitrag
1

(Kati) Liebe Liebende, die schwarzgemusterten Erbsen sind traurig. Warum? Weil die Liebe nicht mehr auffindbar ist. Liebe ist laut Google-Übersetzung die Weltmutter. Das ist doch gar nicht so abwegig, oder?

Was ist mit der Weltmutter falsch?

Aber das ist nicht wirklich das, was uns die Erbsen mit ihrem Song “Where is the Love” sagen wollen. Sie fragen sich, warum es so viel Hass auf der Welt gibt. Kurz: Die Welt ist schlecht. Aber warum ist das so? Warum lassen wir es zu, dass eher der Hass und nicht die Liebe unsere Welt regiert?

Auf GIGA regiert die Liebe. Das seht Ihr an unserem Programm. Traurige Dinge sieht man im Alltag wirklich genug, deshalb sind wir froh, dass wenigstens GIGA Spiel, Spaß und schöne Dinge dieser Welt zeigt.

Die Erbsen predigen also die Liebe und versuchen daran zu erinnern, dass man sich auf die guten Dinge im Leben konzentrieren soll. Aber dies haben schon einige Liedermacher versucht und irgendwie fragt man sich, ob es sich überhaupt lohnt sich für gute Dinge stark zu machen. Aber wofür lebt man sonst? Und irgendwie macht es doch glücklich, andere glücklich zu machen. Was denkt Ihr?

Wir fangen dann mal klein an und hören auf zu fragen, wo die Liebe ist. Wir praktizieren sie einfach und reden nicht nur davon.

MyWorld produzieren und MyWorld schauen ist doch ein guter Anfang.

Wie gefällt Euch der Song und vor allem MyWorld?

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz