Westeuropäischer PC- Markt - Dank Netbooks stabil

Leserbeitrag

Sie sind so gefragt wie noch nie – Netbooks. Obwohl die Anfrage von Unternehmerkunden um 20% zurück ging, verzeichnete der Westeuropäische PC- Markt einen Wachstum von 0,7%. Der Grund dafür sind die bereits genannten Netbooks. Insgesamt wurden im ersten Quartal 2009 15,3 Millionen PCs in Westeuropa verkauft, allein in Deutschland davon 3 Millionen PCs. Das entspricht einem Anstieg von 4,5%. Von den 3 Millionen PCs sind 374.000 Netbooks. Damit machen Netbooks 63 Prozent des gesamten Liefervolumens aus. Der anteil an Notebooks geht inzwischen zurück.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz