Wickie für Erwachsene - Viking angezockt

Leserbeitrag
441

(Felix) Spätestens seit God of War" ist klar: Actionspiele mit einem hohen Schnetzelfaktor können auch guten Gewissens Spaß machen. Natürlich muss das Gesamtpaket stimmen, Blut und Gewalt reichen da alleine nicht. Ob bei Viking" mehr als nur virtuelle Gedärme geboten werden, prüfen wir heute. Maaahlzeit!

Wickie für Erwachsene - Viking angezockt

Wer ist härter als hart? Spätestens seit “Wickie” wissen wir das Faxe und Co. nicht nur für übergroße Bierdosen verantwortlich sind sondern durchaus auch gerne Mal zuhauen. Genau das macht Ihr bei “Viking – Battle for Asgard” auch. In der virtuellen Haut von Skarin kämpft Ihr Euch gegen etliche Armeen von Untoten um die Welt Asgard von ihnen zu befreien. Allerdings kämpft Ihr Euch nicht durch Levelabschnitte sondern Inseln die halbwegs frei begehbar sind. Halbwegs deshalb, weil manche Stellen erst erreicht, beziehungsweise eingenommen werden können insofern bestimmte Aufgaben erfüllt wurden.

Das Spiel beginnt aber erst Mal im eigenen Dorf. Hier bekommt man den Auftrag ein paar Kollegen zu befreien. Deshalb zieht man in die Schlacht und macht sich auf diverse untote Feinde zu erledigen. Allerdings ist Vorsicht geboten, da es nicht immer das klügste ist, frontal in die Schlacht zu ziehen. Skarin kann zum Glück auch schleichen und unachtsame Gegner so ganz schnell aus dem Weg räumen ohne groß Aufsehen zu erregen. Doch keine Sorge, brachial inszenierte Schlachten sind bei “Viking” an der Tagesordnung. Mit den Knöpfen und X und A wird ordentlich zugeschlagen. Natürlich gibt es Kombos und noch weitere erlernbare Angriffe. Und diese fallen zum Teil ganz schön brutal aus. Sobald ein Gegner oft genug getroffen wurde, zeigt ein “X” über seinem Kopf an das es Zeit ist für den Finishing Move. Und diese sind wirklich äußerst blutig. Arme und Köpfe fliegen hier durch die Gegend wie Tauben über der Domplatte.

Grafisch ist dies auch noch äußerst schön dargestellt, insofern man davon sprechen kann. Ach was solls, es sieht schon sehr schick aus wenn der übergroße Wikinger seine Gegner wie Kraut und Rüben zerkleinert. Schließlich reden wir hier von einem Spiel für Erwachsene, da muss man nicht päpstlicher als der Papst sein.

Zum besodneren Highlight zählen allerdings die großen Massenschlachten. Habt Ihr nämlich genügend Mannen befreit und Aufgaben erledigt, zieht Ihr mit Euren Gefolgsleuten in den Krieg. In diesen, größer angelegten, Schlachten übernehmt Ihr zwar nicht die Kontrolle über Gefolgsleute, diese Kämpfen aber Wacker an Eurer Seite.

Mehr Eindrücke zu diesem Actionspektakel gibt es heute ab 23 Uhr bei GIGA GAMES.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz