Zukunftspläne und illegale Machenschaften

Leserbeitrag

(André) Vor zwei Tagen wurde auf der offiziellen Webseite zu Final Fantasy XI wieder einmal der Bericht des Teams für besondere Aufgaben veröffentlicht.

Zukunftspläne und illegale Machenschaften

Wie immer haben auch dieses Mal die RealMoneyTrade-Aktivitäten einen hohen Stellenwert.

“Bis zum jetzigen Zeitpunkt haben wir insgesamt 87.000 Accounts von in RMT-Aktivitäten involvierten Spielern gesperrt und 11.000.000.000 Gil eingefroren, die im Besitz von in RMT-Aktivitäten involvierten Gruppen waren. ”

Die unerlaubten Machenschaften sind in Statistiken aufgeführt und auch die Maßnahmen gegen diese werden anschaulich dargelegt. Auch die zukünftigen Aufgaben des Teams werden aufgezählt, wie z.B. das weitere Beseitigen von den so genannten “Jägern”. Den ganzen Bericht findet Ihr unten verlinkt.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz