ChargeBar: Akkuanzeige per Farbstrahl

Frank Ritter
18

Die Beobachtung und Auswertung des Akkustands ist Leidenschaft vieler Android-Fans, die man auf Google+, in unserer Leserschaft und natürlich auch innerhalb der androidnext-Redaktion findet. Die meisten Custom ROMs tragen dieser Leidenschaft Rechnung, indem sie Prozentanzeigen in das Akku-Icon integrieren. Aber es gibt auch andere Ansätze. Eine besonders gewiefte Idee verfolgt die App ChargeBar, die den Akkustand als schmalen Strich auf dem Homescreen über der Statusleiste anzeigt.

ChargeBar: Akkuanzeige per Farbstrahl

Die kostenlose App ChargeBar blendet einen 1 Pixel breiten Strich über der eigentlichen Statusleiste ein, der visuell den Akkuladezustand repräsentiert, und das deutlich genauer als das Standard-Akku-Icon der meisten Hersteller-Firmwares. Je länger der Strich, desto voller der Akku – nicht mehr, nicht weniger.

ChargeBar besitzt natürlich noch weitere Optionen. Man kann einstellen in welcher Farbe der Strich angezeigt wird – standardmäßig ist er ICS-Blau. Dazu, ob der ChargeBar bei jedem Start und auch auf dem Lockscreen angezeigt werden soll. Außerdem kann man auch festlegen, dass die Leiste unter der Statusleiste oder gar unten auf dem Screen angezeigt wird. Und natürlich ist auch die Breite des Strichs konfigurierbar, wobei wir nicht empfehlen, über 2 Pixel zu gehen.

chargebar

Woher stammt die Idee zu ChargeBar? Natürlich aus der chinesischen MIUI-Rom, die sich für viele frische Benutzeroberflächen-Ideen der letzten Monate und Jahre verantwortlich zeichnet. Die App ist komplett kostenlos und ins Deutsche übersetzt.

Ein kleiner Tipp zum Schluss: Wer an den Farben herumgespielt hat, sich aber ICS-Blau zurückwünscht, sollte den als Farbe unter “HEX” 33b5e5 eingeben.

Fazit: ChargeBar ist ideal für jeden, der gerne darüber Bescheid weiß, wie voll sein Akku noch genau ist und statt über trockene Prozentzahlen lieber visuell informiert bleiben möchte. Für die nächste Version wünsche ich mir noch die Möglichkeit, festzulegen, das sich die Farben ändern – je nach Füllstand. Ansonsten ist ChargeBar aber perfekt für mich, ich werde die App installiert lassen.

Download: ChargeBar (kostenlos)

ChargeBar (kostenlos) qr code

[via Lifehacker]

Hat dir "ChargeBar: Akkuanzeige per Farbstrahl" von Frank Ritter gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Neue Artikel von GIGA ANDROID