Crasher - Spieler bekommen Geld zurück

Stefan Seibert

Das gibt es auch wahrlich nicht oft. Mit Crasher erschien vor einigen Wochen ein kurzweiliges Action-Rennspiel. Es kostete schon zu Anfang nur knapp 30 Euro, jetzt hat Entwickler Punchers Impact den Preis aber halbiert, auf 14,99 Euro.

Damit aber nicht genug. Wer den Titel kurz nach Release gekauft hat, bekommt jetzt den halben Preis erstattet, also 15 Euro. Ein feiner Zug des ansonsten eher unauffälligen Entwicklers, zumeist müssen sich Spieler ja bekanntlich damit abfinden, zu viel für einen Titel bezahlt zu haben.

Natürlich hat Punchers Impact nur deshalb so gehandelt, um der Öffentlichkeit zu suggerieren, sozial zu handeln und im Gespräch zu bleiben. Wenn wir an aktuelle Titel denken, kommt mir Crasher nicht unbedingt als erstes in den Sinn. Jetzt verbinden wir Crasher aber mit dieser Aktion. So funktioniert Marketing.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz