Gangs of Dystopia - Noch mehr Wasserknappheit: Spielwelt "The Real World" startet

Stefan Seibert

In Gangs of Dystopia dreht sich alles um eine wichtige Ressource: Wasser. Während es bislang in der Spielwelt “Social World” verhältnismäßig friedlich zuging, wird das Leben in “The Real World” laut Entwickler inGenious Entertainment sehr viel härter.

So soll es zu deutlich mehr PvP kommen, sprich: Spieler greifen einander an, um sich das letzte Wasser zu sichern. Ein neuer Konfliktmodus und Berufspunkte sollen das Level-Up beschleunigen. Einem schnelleren Voranschreiten steht damit nichts im Wege.

Allenfalls die neue Berechnungsformel, die den kritischen Treffern zugrunde liegt. In das neue Gangs of Dystopia werden sich sowohl Neulinge als auch erfahrene Spieler erst reinfuchsen müssen. Eine gute Gelegenheit also, in den Ressourcenkampf einzusteigen.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz