ATI/AMD - Zwei neue Einsteigergrafikkarten angekündigt.

Leserbeitrag
1

Neben dem Flagschiff von ATI, der Radeon HD4870X2, mit der fast ausschließlich HighEnd-Gamer angesprochen werden, bietet ATI nun bald auch neue LowEnd Geräte an.
Ende September startet ATI mit dem RV710 Grafikchip.
ATI kündigte jetzt zwei frische Modelle auf dessen Basis an, die HD4350 und die HD4550.

Die Radeon HD4350 baut auf 256 Mb DDR2 Grafikspeicher auf und arbeitet mit 500 MHz Speichertakt (effektive 1.000 Mhz). Sie hat ein 64 Bit großes Speicherinterface, sowie einen Chiptakt von 800 Mhz. Die HD4350 wird voraussichtlich für 39 US-Dollar erhältlich sein.

Die HD4550 arbeitet mit GDDR3 Speicher. Damit schafft es die HD4550 auf 900 Mhz (effektive 1.800 Mhz) Speichertakt. Die HD4550 besitzt auch ein 64 Bit Speicherinterface und einen Chiptakt von 800 Mhz.
Die HD4550 mit 256 Mb GDDR3-Speicher kostet 49 US-Dollar. Die 512 Mb Variante ist schon für 59 US-Dollar zu haben.

Weitere Themen: AMD

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz