Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

Apple erneuert Patentantrag für werbefinanziertes Betriebssystem

Florian Matthey
12

Apple hat einen Patentantrag neu aufgelegt, der ein werbefinanziertes Betriebssystem beschreibt. Der Antrag, der ursprünglich aus dem letzten Jahr stammt, beschreibt zwar ein Desktop-Betriebssystem, bezieht sich ausdrücklich aber auch auf andere Geräte wie Smartphones.

Apples Idee: Kunden könnten ein Betriebssystem vergünstigt oder umsonst erwerben, müssten dann aber zu bestimmten Zeiten mit Werbeeinblendungen leben. Das System würde in bestimmten Zeitintervallen bestimmte Funktionen abstellen, solange der Benutzer sich einen Werbespot ansieht oder anhört – danach ließe sich normal weiterarbeiten. Denkbar sei auch, die Werbeeinblendung für bestimmte Zeiträume zu verschieben oder vorzuziehen, um zwischendurch ohne Unterbrechung arbeiten zu können.

Möglich ist beispielsweise ein Einsatz in einem Internet-Café, in dem sich der Benutzer entscheiden kann, ob er für den Zugang bezahlen oder kostenlos aber mit Werbung surfen möchte. Die Neuveröffentlichung des Antrags zeigt, dass Apple am Schutz der Erfindung immer noch interessiert ist – mittlerweile ist das Unternehmen mit iAds selbst im Markt der Werbevermittlung eingestiegen.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz