Google Chrome kommt Firefox in Europa immer näher

von

Aus dem ehemaligen Zweikampf zwischen Firefox und Internet Explorer ist inzwischen ein ausgewachsener Dreikampf geworden. Nach neuesten Zahlen des Webanalyse-Anbieters AT Internet hat Google Chrome im vergangenen Jahr den Abstand zu Firefox erheblich verkürzt. Die Studie hat dabei die Marktanteil-Entwicklung der fünf gängigsten Browser innerhalb eines Jahres untersucht.

Google Chrome kommt Firefox in Europa immer näher

Im vergangenen Jahr hat laut der Studie von AT Internet vor allem der Internet Explorer sehr viel von seinem Vorsprung eingebüßt. Im Dezember 2010 hatte der Browser aus dem Hause Microsoft noch einen Marktanteil von 49,2 Prozent und nach 12 Monaten waren es nur 40,9 Prozent. Auch Firefox musste ein paar Verluste hinnehmen. So verlor man rund 3 Prozent und liegt nun mit 26,9 Prozent auf Platz zwei. Der große Gewinner in Europa heißt aber Google Chrome. Innerhalb eines Jahres hat sich der Marktanteil von 10,4 Prozent auf beeindruckende 18,2 Prozent erhöht. Auch Safari konnte von den Schwächen der Führenden profitieren. Der Apple-Browser kommt nun auf 10,8 Prozent. Dies sind rund 3 Prozent mehr als vor einem Jahr. Der Opera-Browser spielt eigentlich keine große Rolle mehr und hat sich bei 2,3 Prozent eingependelt.

Interessant ist auch die Aufteilung in den verschiedenen europäischen Ländern. Während in den meisten Staaten der Internet Explorer die Führung inne hat, surfen die Griechen am liebsten mit dem Mozilla-Browser. Wie stark die Konkurrenz für Firefox geworden ist, merkt man an den Zahlen aus Portugal und Spanien. Hier hat Google Chrome den Fuchs bereits vom zweiten Platz verdrängt. Zwar nur mit 3-5 Prozent Vorsprung aber sollte sich der rasante Aufstieg so fortsetzen, sieht es für Firefox in Zukunft nicht sonderlich rosig aus. Auf der Jagd nach der Spitzenposition sollten die Mozilla-Entwickler ihren ärgsten Verfolger nicht aus den Augen verlieren und es wird langsam Zeit für entscheidende Veränderungen, ansonsten wird Google Chrome recht schnell vorbeiziehen.

Firefox

  • von Hüseyin Öztürk

    Für alle Fans des Mozilla Browsers und diejenigen die es noch werden wollen, steht nun die Version 10 zum Download bereit. Neben ein paar kleinen optischen Veränderungen gibt es auch noch eine Neuerung die Nutzer freuen wird, die ihren Firefox mit vielen Add-Ons...

  • von Hüseyin Öztürk

    Vor genau einer Woche haben die Arbeiten an Firefox begonnen, um den Browser an den Metro-Stil von Windows 8 anzupassen. Dafür müssen die Entwickler einige Bereiche des Browsers komplett neu programmieren, damit Firefox auch als Metro-App eingesetzt werden kann...

Weitere Themen: Mozilla Firefox, Opera, Safari, Google Chrome, Firefox ESR, Microsoft

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

Anzeige
GIGA Marktplatz