Single-Verkäufe in Deutschland zu 85 Prozent digital

Florian Matthey
8

85 Prozent der Single-Verkäufe gehen in Deutschland mittlerweile auf kostenpflichtige Musik-Downloads zurück. Bei den Verkaufszahlen ganzer Alben zeigt sich ein umgekehrtes Bild: Hier führt die CD weiterhin mit 79 Prozent.

Die Marktforscher von Media Control haben Informationen zum Kaufverhalten von Musikkonsumenten in Deutschland und dem europäischen Ausland veröffentlicht. Deutschland findet sich unter seinen Nachbarn in guter Gesellschaft: In Frankreich laden sich Anwender 89 Prozent der Singles herunter, bei Alben allerdings kaufen 89 Prozent lieber die CD. In der Schweiz kaufen die Kunden sogar zu 99 Prozent Singles nur noch virtuell, Alben aber zu 86 Prozent als CDs. Die Österreicher setzen ihrerseits bei Singles noch zu 27 Prozent auf CDs, bei Alben sogar zu 94 Prozent.

Externe Links

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz