Bayern - Barcelona im Live-Stream und TV: Mehr als ein Freundschaftsspiel

Peer Göbel

Im Grunde ist es nur ein Testspiel. Aber eines, das Potenzial für große Geschichten hat. Der FC Barcelona will eine Revanche für die Champions-League-Niederlage und reist noch ohne den neuen Trainer nach München. Pep Guardiola trifft mit dem FC Bayern zum ersten Mal auf seinen alten Club. Und dann ist da auch noch Uli Hoeneß, der mit der heutigen Begegnung zurück ins Licht der Öffentlichkeit tritt. Bayern – Barca läuft heute um 18.30 Uhr im Live-Stream und im Free-TV.

Bayern - Barcelona im Live-Stream und TV: Mehr als ein Freundschaftsspiel

Als Fußballfreund gibt es derzeit keine interessantere Konstellation: Auf der einen Seite der FC Barcelona, der jahrelang den europäischen Fußball bestimmte und auch taktisch das große Vorbild war, auf der anderen Seite ein FC Bayern, der gerade das Triple gewonnen hat und mit Guardiola, Götze und Thiago kein Ende der hochkarätigen Transfers in Aussicht stellt.

Die wichtigsten Umstellungen der Katalanen bleiben allerdings noch Zuhause – weder der neue Trainer Gerard Martino noch der Königstransfer Neymar werden in München dabei sein. Die Mannschaft wird betreut von Jordi Roura, wie schon während der Krebsbehandlung von Tito Vilanova. So wird die Begegnung auch eine Art Abschiedsspiel für ein Barca-Team, das über weite Strecken der vergangenen Saison ohne Chefcoach auskommen musste und sich weitgehend selbst organisierte.Vielleicht eine zusätzliche Motivation für Messi und Co, die allerdings auch ohne die spanischen Nationalspieler auflaufen werden. Diese sind  genau wie Neymar noch in der Erholungsphase nach dem Confed-Cup.

Bei den Bayern schauen alle auf Pep Guardiola: Der Trainer ließ in den Testbegegnungen zuletzt ein 4-1-4-1 spielen und würfelte die Positionen ordentlich durch. Javi Martinez könnte ein Kandidat für die Abwehr sein, Philipp Lahm spielte im Mittelfeld, Neuzugang Thiago ist eine Alternative auf allen offensiven Positionen. Verdiente Spieler wie Müller, Schweinsteiger, Kroos und Robben könnten sich plötzlich auf der Bank wiederfinden – und Guardiola kündigte an, den Kader bis zum Saisonstart noch verkleinern zu wollen.

Vielleicht schauen aber auch nicht alle auf die neue Lichtgestalt, denn mit dem Uli-Hoeneß-Cup gerät auch der Präsident des FC Bayern wieder in den Blick der Öffentlichkeit. Die Diskussion um die Steuerhinterziehungen waren nach dem Götze-Coup und dem Titel-Abräumen der Bayern in den Hintergrund getreten, werden aber in diesen Tagen wieder zum Thema. Das Freundschaftsspiel als Geburtstagsgeschenk für Hoeneß war jedoch schon langfristig geplant, die Einnahmen des ausverkauften Spiels werden gespendet.

Bayern – Barca im Live-Stream ab 18.30 Uhr

Dank des Halbfinaleinzugs der deutschen Nationalmannschaft bei der EM in Schweden (heute 20.30 Uhr) wurde die Begegnung in der Allianz-Arena auf den frühen Abend vorverlegt. Das ZDF überträgt ab 18.05 Uhr im TV und auch online: In der Mediathek läuft der Live-Stream von Bayern – Barca, auch auf mobilen Geräten kann man von unterwegs einschalten. Anpfiff ist um 18.30 Uhr, und wir freuen uns auf ein Fußballfest.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz